TagebuchDiary

24. Okt
2017

SWR Landesschau

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

12. Okt
2017

In voller Größe! Über 3 Meter!

Mehr als 51.000 Ansichtskarten! Beeindruckend!
In den nächsten Tagen wird er wieder in der Trinkhalle zu sehen sein!

Und noch mal DANKE an die Holzwürmer, die mit viel Kraft und langen Schrauben den Eiffelturm zur vollen Größe zusammengesetzt haben!

10. Okt
2017

und da steht er: FAST FERTIG !!!!!!!!!!

Sven, derzeit jüngster Praktikant bei den Holzwürmern hat schon den vollen Durchblick!

Auch Thaya findet das neue Hundekörbchendesign sehr komfortabel

Für den Eiffelturm die ersten Schritte in das Leben ohne Korsett… In der Schreinerei Rönnefarth demontiert Stefan die Holzschablone.

29. Sep
2017

Was soll ich sagen…..

Heute um 16 Uhr 17 haben wir die letzte Karte in die Schablone geklebt. Motiv: natürlich ein Eiffelturm!
Fertig mit Kleben!  Und damit soll jetzt SchIuss sein? Ihr glaubt mir sicher, dass ich mir noch nicht recht vorstellen kann, wie mein Leben ohne Kleben jetzt weitergehen soll ???

Grund genug, dass es außer dem obligatorischen Heilwasser, das uns nun seit fast 2 Jahren!! freitags die Gesundheit für die kommende Woche garantiert, einen Schluck spritzige Belohnung gab.
Bewegt, sentimental, melancholisch? -ja, vielleicht von allem ein bissel!  Wie schön, dass Ihr, die Ihr so sehr viel geholfen habt, auch heute dabei sein wolltet!
Andrea, Wolfgang, Susanne, Anna, Frau Kurth, Käthemie, Monika, Elfi, Rainer und Sophia. Nicht auf dem Foto: Ellen und Jürgen.
So ganz komplett waren wir natürlich nicht: der Hauptakteur hatte sich bereits gestern aus dem Staub gemacht, darum konnten wir heute nicht mit dem gesamten Turm feiern.
In den nächsten Tagen werden in der Schreinerei Rönnefarth die einzelnen Bauabschnitte miteinander verbunden, bzw transportabel gestaltet, so dass der Turm schon bald wieder in die Trinkhalle zurückkommen kann-
Dann wird es noch mal richtig spannend…..
Bis zum Zweijahrestag am 13.11. wird er auf jeden Fall fertig sein! Hier erfahrt Ihr in den nächsten Tagen noch weitere Details.

 

Auch Her Majesty the Queen hat noch einen adäquaten Platz im internationalen Turm gefunden.

 

24. Sep
2017

Karten der letzten Tage…

24. Sep
2017

Heute war Wahltag!

es gibt keine Gewinner, ausser denen, die uns fordern, höchst wachsam zu sein!
Schade – wenn gelebte Demokratie in Antiwahlen endet —oder : Ach, wenn es doch nur Protestwähler wären…

Viele verbanden den Wahlgang mit einem Abstecher oder Ausflug in den Kurpark. Zum letzten  „Jazz im Park“ im Jahr 2017 gab es heute die Ahrtaler Gordons Big Band. Die 20-köpfige Gruppe konnte bei herrlicher Herbstsonne in der offenen Konzertmuschel zum Park aufspielen und schaffte es, auch uns in der Trinkhalle noch von Swing bis Funky  Genuss fürs Ohr zu bieten.
Zwischendurch kamen viele Besucher zum Turm und konnten sich einen Eindruck vom Endspurt verschaffen. Unser Resultat vom heutigen Tage:

Die Turmspitze ist schon mal fertig! In das oberste Stück der Rundung passten hervorragend die Minipostkarten aus Faltmäppchen, die wir geschenkt bekamen. So konnte ich mir einen hervorragenden Eindruck von Isola Bella im Lago Maggiore oder verschiedenster nostalgischer Serien, zB. des Berchtesgadener Watzmanns machen.

In der letzten Schablone fehlt noch 1 !!!!! cm!  Bis dahin haben Käthemie und Monika heute Ihr Bestes gegeben. Den REST schaffen wir am nächsten Freitag!!  Dann werden wir den letzten Zentimeter einbauen und danach den kompletten Turm mit der Schreinerei Rönnefarth zusammensetzen.
Also: Spannung steigt!!

Übrigens sammeln wir zZt Ideen, was mit dem Turm in Zukunft geschehen soll.
Wenn Ihr noch Vorschläge habt, in welches Museum, welche europäische Institution oder internationale Behörde unseren Turm ausstellen sollte, dann her mit den Adressen!

 

1. Sep
2017

Jetzt sieht es unverkennbar nach Eiffelturm aus!

Dino und Thomas von der Schreinerei Rönnefarth haben das nächste Stück aufgesetzt!  Ein Riesenschritt aufwärts!

Jetzt noch die fehlenden 6,5 cm und der letzte Abschluss…. Wenn Ihr noch schnell eine Karte schickt, kann sie es ins letzte Stück schaffen !

So wie Familie Ketz– Sie gehören seit der ersten Minute zu den fleißigen Schreibern und haben jetzt nochmals ein Päckchen gesammelter Werke abgegeben.

Von Oma, Opa bis zum Enkelkind- eine gehaltvolle Unterstützung!

 

27. Aug
2017

Jazz im Park!

Schön, wenn man zwischendurch Pause mit Aperol und Livemusik im Park machen kann….Allmählich denken wir darüber nach, dass unsere Arbeit hier bald beendet sein wird.

Merkwürdig, es geht alles so rasant schnell, dennoch gewöhnt man sich an diese „Nebenbei-Beschäftigung“ und kann sich gar nicht so recht vorstellen, ohne den „UHU-Freitag“ zu leben..

Monika zeigt, wo wir vor einem Jahr waren!  Ganz schön viel geklebt – oder??? es fehlen in der letzten Schablone nur noch 6,5 cm!!!!!!

11. Aug
2017

Jobsharing: Ich war am Wochenende kurz in London.

An diesem Freitag haben Monika, Anna und Sophia die nächste Schablone gefüllt! ENDLICH geschafft! Obwohl das Stück so überschaubar war, hat es doch immer „noch eine Woche“ länger gedauert!

Doch auch in London  war ich nicht untätig. Auf der Hochzeit von Jeanette und Frédéric waren viele Gäste aus Deutschland, England und Frankreich. Die erste Karte war schon am Dienstag im Kasten – Danke  und die aus Paris von Monsieur Jardin kam gerade mal 2 Tage nach meiner Rückkehr !

6. Aug
2017

Deutschen Tennismeisterschaften der Seniorinnen und Senioren

Vom 25.7. bis zum 5.8. fanden die Deutschen Tennismeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Bad Neuenahr statt. Ich gebe zu, Anfang des Jahres war ich noch der Meinung, dass wir zu Beginn dieser Meisterschaft mit dem Eiffelturmbau fertig wären.

Nun, da habe ich mich ein klein wenig verkalkuliert. Die Vorbereitung der Meisterschaft hat letztlich doch so viel Zeit verschlungen, dass der Turm ein wenig zurückstecken musste… Die Spieler haben es jedoch mit weiteren postalischen Grüßen – auch im Nachgang an die DSM – gedankt. Über die, die sich den Turm mal selbst aus der Nähe im Kurpark ansehen wollten, habe ich mich natürlich besonders gefreut !

Hier eine Auswahl an „Tenniskarten“ . Danke auch an das Team Germany 45. Es trat schon Ende März für Deutschland zu den Sen.Weltmeisterschaften in Kapstadt an und Corinna und Stefanie haben nicht vergessen das Kärtchen zu schicken !!

Nach oben