Wohnhaus/Atelier Z.

Standort: Grafschaft / Lantershofen
Fertigstellung: 03 / 2005
Wohn/Nutzfläche: 340qm
www.elmarzillgen.de
Fotos: Privat

prev  next

Auf dem leicht ansteigenden Grundstück am Dorfrand entstand ein großzügiges Haus für eine vierköpfige Familie mit repräsentativem Grafik-Atelier. Zwei schlichte Satteldachhäuser, durch einen Flachdach-Mittelteil verbunden, fügen sich unauffällig und selbstverständlich in die Landschaft. Das Büro liegt mit großem Nord-Schau-Fenster im Erdgeschoss zur Straßenseite. Gewohnt wird eingeschossig auf der oberen Etage zum Garten und Süden.

Massgebliche Gestaltungskriterien: Klare Grundrissform, funktionell gegliedert.

Hoher Wohnwert: markante Raumhöhen. Die Wohn- Schlafräume und Bad der oberen Etage öffnen sich jeweils bis in die Dachgiebel. Das Untergeschoß misst 2,70 m Raumhöhe. Das eng begrenzte Budget erfordert sehr preisbewusste Planung, dennoch bei 340 qm Wohn- und Nutzfläche kein Verzicht auf hohe Materialqualitäten:

  • konventionelle Massivbauweise
  • innen Kalkputz
  • außen Kratzputz
  • Holzfenster
  • Estrichboden gewachst
  • Feinsteinzeug in den Nassbereichen
  • raumbildende, funktionale Einbaumöbel